One by One Deutschland

Erinnerungsarbeit von Angesicht zu Angesicht

Sie sind Nachkommen der Täter, Nachkommen der Opfer, Nachkommen des Holocaust. Seit 1996 treten sie in einen Dialog miteinander, um verstehen zu lernen. Die Organisation „One by One“ gibt diesem Dialog ein Forum und trägt es in die Öffentlichkeit. So auch an eine Schule in Michendorf bei Berlin

Franziska Reich in: taz Berlin, 20.3.2000, S. 19

(...)

Vollständiger Artikel auf Anfrage

One by One Deutschland – Impressum