One by One Deutschland

Bündnis für Demokratie und Toleranz

One by One ist seit 2001 Mitglied des „Bündnis für Demokratie und Toleranz“, das im Jahr 2000 von den Bundesministerien des Inneren und der Justiz nach einer Serie rechtsextremer Gewalttaten gegründet wurde.

Am 23. Mai 2002 war One by One anlässlich des Tages des Grundgesetzes mit einem Informationsstand auf dem „Platz der Demokratie“ am Breitscheidplatz in Berlin vertreten.

Ende 2002 wurde im Rahmen des Wettbewerbs „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ die Arbeit von One by One als „vorbildlich“ eingestuft und mit einem Preisgeld honoriert.

Weblinks

One by One Deutschland – Impressum